Die optimale Kontaktlinsenanpassung.

Kontaktlinsenanpassung mit dem KeratografenMit dem Keratographen, einem automatischen Messverfahren, ist die Anpassung formstabiler (harter) Kontaktlinsen erheblich einfacher und bequemer als vor wenigen Jahren: Das computergesteuerte Gerät vermisst in wenigen Sekunden an 22.000 Stellen die Oberfläche der Hornhaut und sucht die dazu passende formstabile Kontaktlinse automatisch aus. Um ihren Sitz noch vor dem Einsetzen zu prüfen, kann am Bildschirm eine entsprechende Computersimulation durchgeführt werden.

Das wiederholte schmerzhafte Einsetzen von Probelinsen gehört somit der Vergangenheit an. Die Hornhautoberfläche wird mit dem Keratograph nahtlos vermessen. Unebenheiten werden erkannt und sichtbar gemacht, wie auf einer Landkarte. Diese Messdaten sind die Basis für die perfekte Kontaktlinse.

Kontaktlinsenanpassung beim Augenarzt oder OptikermeisterGerade formstabile Kontaktlinsen dürfen weder zu fest noch zu locker angepasst sein, damit einerseits der Austausch von Tränenflüssigkeit sichergestellt ist und andererseits die Kontaktlinse nicht herausfallen kann. Nur eine gut angepasste Kontaktlinse kann Sehfehler richtig ausgleichen und verhindern, dass es beim dauerhaften Tragen der Kontaktlinse Beschwerden gibt.

Die bequeme Kontaktlinsenanpassung mit dem Keratographen ist besonders für „Neueinsteiger“ interessant, denn viele Brillenträger scheuten bislang wegen des langwierigen Anpassprozesses den Gang zum Kontaktlinsenspezialisten. Aber auch wer nicht genau weiß, welche Sehhilfe sich für seine Augen am besten eignet, kann seine Hornhaut mit dem Keratographen vermessen lassen.

Außer formstabilen Linsen passen wir selbstverständlich auch torische weiche Linsen für den anderthalb bis 2-Jahres-Rhythmus bis hin zum vier Wochenrhythmus an sowie normale weiche Linsen für den 1-Tages-Rhythmus („Dailies“), vier Wochen- und anderthalb bis zwei Jahres-Rhythmus.

Kontaktlinsen müssen immer von einem Augenarzt oder einem Augenoptikermeister angepasst werden. Daher gliedert sich unser Preis in Materialkosten und Anpaßkosten:

Weiche sphärische Linsen zum täglichen Tausch
(1 Packg 30 Linsen):
30,-
Weiche sphärische Linsen aus Silikon zum täglichen Tausch (1 Packg 30 Linsen) 35,-
Weiche torische Linsen zum täglichen Tausch
(1 Packg 30 Linsen):
35,-
Weiche sphärische Linsen zum Tausch im
4-Wochen-Takt (1 Packg 6 Linsen):
35,-
Weiche sphärische Linsen aus Silikon zum Tausch im 4-Wochen-Takt (1 Packg 6 Linsen): 40,-
Weiche torische Linsen zum Tausch im
4-Wochen-Takt (1 Packg 3 Linsen):
35,-
Weiche sphärische Linsen für bis zu 2 Jahre
Tragezeit (1 Linse):
90,-
Weiche torische Linsen für bis zu 2 Jahre
Tragezeit (1 Linse):
110,-
Formstabile Kontaktlinsen mit Haltbarkeit
3-5 Jahre je nach Linsendesign (1 Linse):
130.-
bis 180,-

(Materialkosten in € inklusive Mehrwertsteuer)

Bei jeder Anpassung und Kontrolle fallen weitere Kosten für unsere individuelle Tätigkeit an. Diese Kosten richten sich nach Ihrem Versicherungsstatus (privat/gesetzlich) und dem Vorliegen einer medizinischen oder kosmetischen Indikation. Bei gesetzlich Versicherten werden außerdem die Materialkosten von der Krankenkasse übernommen, sofern eine medizinische Indikation und eine Sehbehinderung nach WHO vorliegt (d.h. die bestmögliche Sehschärfe auf beiden Augen bei s 0,3 liegt). Bitte beachten Sie, daß Sie in der Regel als Patient 2 Augen mit verschiedenen Brechungsfehlern haben und folglich mindestens 2 Linsen bzw. 2 Packungen mit verschiedenen Stärken benötigen. Bei den 4-Wochen-Tausch-Linsen und Tageslinsen einer bestimmten Firma können wir Nachbestellungen für Patienten unserer Praxis als Heimlieferung ausführen.

Etwas günstiger werden die Kontaktlinsen durch Teilnahme an unserem Internet-Verkaufsportal, in welchem Sie Ihre Kontaktlinsen, die von uns angepaßt worden sind, selbst zum Versand an Ihre Wunschadresse nachbestellen können. Die Zugangscodes werden Ihnen in unserer Praxis ausgehändigt.

Bitte nehmen Sie als Patient unserer Praxis per E-Mail Kontakt mit uns auf. Als Neupatient sind Sie herzlich eingeladen über das Anmeldeformular oder telefonisch mit uns Kontakt aufzunehmen.